Normung im Bereich der ATEX-und Ex

Normung im Bereich der ATEX-und Ex

Normung im Bereich der ATEX beinhaltet:
  1. Standardisierung mit dem Put auf den Markt der ATEX-und Ex-Produkte einschließlich der zugehörigen:
  • Bau-Standards für die Zertifizierung des Produktes für:
    • elektrische Geräte in ATEX
    • Sicherheitseinrichtungen in ATEX
    • nicht-elektrischen Geräten in ATEX (hydraulische, mechanische und pneumatische hauptsächlich)
  • Standards für die Meldung von Qualitätssicherungssystems verwendet: EN 13980, EN ISO / CEI 80079 bis 34 und OD 005-1 für IECEx                                         
  1. Standardisierung mit der Nutzung, Umsetzung und Reparatur von zertifizierte Geräte einschließlich der zugehörigen
  • Standards auf die Nutzung, Installation und Reparatur von Ausrüstungen ATEX

Design-Standards für die ATEX: Ex-Produkte werden hauptsächlich durch die IEC 60079-0 Norm abgedeckt legt allgemeine Anforderungen an Konstruktion, Prüfung und Kennzeichnung von elektrischen Betriebsmitteln und Ex-Komponenten für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

Dieser Standard wird ergänzt oder geändert durch die folgenden Normen zu spezifischen Formen der Schutz:

  • IEC 60079-1: Gas - "d" Druckfeste Kapselung;
  • IEC 60079-2: Gas - Druckgehäuse "p";
  • IEC 60079-5: Gas - Pulverabfüll "q";
  • IEC 60079-6: Gas - Öl-Immersion "o";
  • IEC 60079-7: Gas - Erhöhte Sicherheit "e";
  • IEC 60079-11: Gas - Eigensicherheit "i";
  • IEC 60079-15: Gas - Zündschutzart "n";
  • IEC 60079-18: Gas und Staub - Encapsulation "m";
  • IEC 60079-31: Staub - Schutz durch Gehäuse "t";
  • IEC 61241-4: Dust - Die Druckbeaufschlagung "PD".

 


In Bezug auf die Sicherheitseinrichtungen in ATEX, ist die Haupt Norm EN 50495, welche Herkunft das europäische Projekt SAFEC ist.

 


Für nicht-elektrische Geräte in ATEX, die wichtigsten Standards sind die folgenden Standards:

  • EN13463-1: Allgemeine Anforderungen
  • EN13463-2: Umschlag beschränkt Verkehrs
  • EN13463-3: Druckfeste
  • EN13463-5: Sicherheitsgebäude
  • EN13463-6: Überprüfen der Zündquelle
  • EN13463-7: Druck
  • EN13463-8: Eintauchen in eine Flüssigkeit